Sie befinden sich hier

Inhalt

 

Immer etwas los

Das Schulleben ist weit mehr als Unterricht. Immer ist irgendetwas los: Schulfest, Sterntaler-Abend, Theateraufführungen, Wettbewerbe, Autorenlesungen, Music Battle – unsere Schule lebt von vielen bunten Aktionen. Auf diesen Seiten und im Schlaun-Brief erfahren Sie mehr zu aktuellen Veranstaltungen und Ereignissen rund ums Schlaun.

Unsere Kooperationspartner

Termine, Termine, Termine ...

Wir haben den Terminkalender für das kommende Schuljahr 2019/20 aktualisiert. Die Terminübersichten für das 1. und 2. Halbjahr mit allen Terminen, die bereits festgelegt worden sind, finden Sie unter diesem Link auf unserer Homepage. Selbstverständlich bemühen wir uns, diese Übersichten regelmäßig zu aktualisieren. Es lohnt sich also, immer mal wieder unter "Aktuelles" - "Termine" nachzuschauen.

Kunstprojekt: DER LAZARETTBUNKER - EIN DENKMAL ERZÄHLT GESCHICHTE(N) Februar bis Juni 2018

Unter diesem Titel führte das Ortskuratorium Münster der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Zusammenarbeit mit dem Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium Münster ein Projekt durch. Die dabei entstandene Dokumentation finden Sie hier zum Download.

Seit 2011 führt das Ortskuratorium Münster der Deutschen Stiftung Denkmalschutz jährlich ein Schulprojekt "Denkmal trifft Schule" durch. Mit diesen Schulprojekten möchte es dazu beitragen, dass Schüler und Schülerinnen an einem Beispiel exemplarisch den Wert und die Aussagekraft historischer Gebäude erkennen und wahrnehmen, dass diese spannende Geschichten zu erzählen haben. Bei diesen Projekten kooperiert es mit wechselnden Schulen und wählt als Thema jeweils ein lohnendes Denkmal, dieses Mal den Lazarettbunker. Schülerinnen und Schüler aus drei elften Klassen des Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasiums waren bereit, sich auf das schwierige Thema einzulassen. Sie haben sich mit ihren Lehrerinnen Anna Dewenter, Julia Wilhelms und Hille Schwarze de Nava von Februar bis Juni 2018 intensiv mit dem Lazarettbunker beschäftigt. Die vielfältigen Ergebnisse dieser Auseinandersetzung konnten dokumentiert werden und (neben einer digitalen Version) als Band gedruckt werden, weil sich ein großzügiger Förderer fand: Franz Josef Görtz, der (Jahrgang 1927) selbst Betroffener ist und die Kriegszeit als Jugendlicher erlebt hat.

12.09.2019

Erste Hilfe? Kein Problem am Schlaun!

Auch in diesem Jahr engagieren sich wieder Schülerinnen und Schüler im Schulsanitätsdienst. Reanimation und der Umgang mit einem Defibrillator - ein weinender Mitschüler oder ein Krampfanfall – kein Problem für die drei Schüler, die im Rahmen der Erste-Hilfe-Ausbildung mit immer neuen Aufgaben und Verletzungen konfrontiert werden. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell
11.09.2019

Sportlich auch im neuen Schuljahr auf Zack

Das am vergangenen Freitag nachgeholte Schlaun-Sportfest war bei schönstem Spätsommerwetter ein voller Erfolg. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell

09.09.2019

Ein tierisch guter Ausflug!

Am Freitag, 6.9.2019 machten sich die Klassen 5A und 5B mit ihren Klassenlehrerteams (Herr Reckmann und Frau Termath (5A) und Frau Meier-Kolthoff und Herr Uhrmeister(5B)) und den großen Patinnen und Paten aus der EF bei schönstem Sonnenwetter auf den Weg zum traditionellen Zooausflug in den Allwetterzoo. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell
03.09.2019

Und noch ein herzliches Willkommen!

Auch zwei neue Lehrerinnen und ein neuer Lehrer haben mit Schuljahrsbeginn ihre Tätigkeit am Schlaungymnasium aufgenommen. Wir stellen sie vor. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell

02.09.2019

Wir heißen unseren neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler herzlich willkommen!

"Jetzt gehöre ich zu den Großen!" - das mag der eine oder die andere unserer Neuen auf dem Weg zum Schlaun gedacht haben. Zwei fünfte Klassen nehmen wir in diesem Jahr in unsere Schulgemeinschaft auf. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell
09.07.2019

Willkommen in der Eurometropole Straßburg! – Bienvenue dans l'eurométropole Strasbourg!

Passend zur Studienfahrt vom 27. bis zum 29. Juni 2019 mit dem Ziel, Europa hautnah zu erleben, wurden die 34 Schüler und Schülerinnen aus dem Leistungs- und Grundkurs Französisch mit diesen auf riesigen Fahnen wehenden Worten bei ihrer Ankunft in Straßburg begrüßt - und zwar nicht nur auf Französisch und Deutsch sondern auf allen Sprachen der 28 Mitgliedstaaten. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell

05.07.2019

Eine Exkursion in die Augusta Treverorum alias Trier– der Lateinkurs der EF auf den Spuren der Antike

Wo kann man römische Bauwerke besichtigen und noch einmal intensiv der römischen Geschichte und Kultur begegnen? Diese Frage stellte sich der Lateingrundkurs der EF, der zum Ende des Schuljahres mit dem Erreichen des Latinums endet. Als Ziel einer Abschlussfahrt wurde die Stadt Trier, von den Römern gegründet und Deutschlands älteste Stadt, ausgewählt. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell
04.07.2019

10 Schlaunianer präsentieren Expertenvorträge im Schloss der Universität Münster

In diesem Jahr nahm das Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium zum fünften Mal unter Leitung von Martin Reckmann am Forder-Förder-Projekt der Universität Münster teil. Fünf Schülerinnen und fünf Schüler präsentierten am 29. Juni 2019 Expertenarbeiten aus ihren Interessensgebieten einem großen Münsteraner Publikum im Schloss der Universität. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell