Sie befinden sich hier

Inhalt

 

Immer etwas los

Das Schulleben ist weit mehr als Unterricht. Immer ist irgendetwas los: Schulfest, Sterntaler-Abend, Theateraufführungen, Wettbewerbe, Autorenlesungen, Music Battle – unsere Schule lebt von vielen bunten Aktionen. Auf diesen Seiten und im Schlaun-Brief erfahren Sie mehr zu aktuellen Veranstaltungen und Ereignissen rund ums Schlaun.

Unsere Kooperationspartner

Anmeldung am Schlaun

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir bedanken uns ganz herzlich für euer und Ihr Interesse am Informationsabend und am Tag der offenen Tür. Wir freuen uns, wenn wir euch und Sie im Februar zur Anmeldung wieder bei uns begrüßen dürfen. Die Anmeldewoche ist von Montag 19.02.1918 bis Freitag 23.02.1918. Anmeldungen sind möglich:

- jeden Tag vormittags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr,

- und am Montag, Mittwoch und Freitag nachmittags von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Informationen zu den Anmeldeterminen finden Sie hier.

Wenn es Ihnen nicht möglich war, an unseren Vorstellungsterminen teilzunehmen, vereinbaren Sie bitte über das Sekretariat einen Termin. Gerne informieren wir Sie dann und beantworten Ihre Fragen.

Die TOP TEN des Schlaun-Gymnasiums

  • Hervorragende Lage und Erreichbarkeit
  • Kleine Schule mit tollem Schulklima
  • Frei wählbare Angebote im offenen Ganztag
  • Guter Unterricht, auch durch das 90-Minuten-Modell
  • Großes Fächerangebot durch starke Kooperation
  • Viele Erfolge bei wichtigen Wettbewerben
  • Kontinuierlich gute Ergebnisse bei Vergleichstestungen
  • Förderung von Begabungen u.a. in den „Arts & Sciences“
  • Vielfältige Unterstützung bei Lernschwierigkeiten
  • Ausgefeiltes Gesundheits- und Präventionskonzept

 

Das Schlaungymnasium kehrt zu G9 zurück ... und weitere wichtige Änderungen

Liebe Eltern,

wenn Sie sich für das Schlaungymnasium als künftige Schule für Ihr Kind interessieren, haben Sie sicherlich einige grundsätzliche Fragen, die wir hier gerne beantworten:

Die genauen Ausgestaltungen der Pläne der Landesregierung stehen zwar noch nicht fest (Stundentafel, Beginn der 2. Fremdsprache in Klasse 6 oder 7, ...), doch die Eckpunkte liegen vor. Aufgrund der bisherigen Gespräche ist von folgenden Veränderungen für unsere Schule auszugehen:

1. Das Schlaun kehrt zu G9 zurück. Unsere künftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler beginnen zwar in ihrem ersten Jahr mit dem alten G8-Stundenplan, für sie wird aber, wenn sie in die Klasse 6 kommen, der neue G9-Stundenplan gültig sein, der dann für alle Jahrgänge Pflichtunterricht nur noch am Vormittag vorsieht.

2. Wir werden keine neue Inklusionsklasse mit Kindern bilden, die zieldifferent im Förderschwerpunkt Lernen oder Geistige Entwicklung unterrichtet werden. Die zielgleiche Inklusion bleibt selbstverständlich.

3. Unser Gebäude wird umfangreich renoviert. Genaueres steht erst nach dem Architektenwettbewerb fest. Der alte Gebäudeteil in der Mitte bleibt erhalten. Wir werden die abschnittsweise vorgenommene Renovierung so gestalten, dass der Schulbetrieb möglichst wenig gestört wird.

Die Schulleitung

20.02.2018

Karneval im Schnee

Es muss nicht Karneval sein, wenn Münsteraner Skikleidung tragen, aber manchmal passt es: Die Siebtklässler des Schlauns verbrachten wirklich tolle Tage im Skigebiet Jochgrimm, Südtirol und hatten dank knackiger Minustemperaturen und strahlendem Sonnenschein nicht nur am Rosenmontag rote Nasen. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell
19.02.2018

Vortrag für die Klasse 9 zum Thema "Wirtschaft - Beruf - Zukunft"

Am 16.2.2018 fand am Schlaun-Gymnasium ein Vortrag für die Jahrgangsstufe 9 zum Thema „Wirtschaft - Beruf - Zukunft“ statt. Zwischen Betriebspraktikum und Laufbahnplanung für die Oberstufe stellte dieser Vortrag ein weiteres Element der Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler dar. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell

15.02.2018

Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht 2018“ am stärksten vertreten

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ Münsterland am 15.02.2018 in Münster Hiltrup waren insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 des Schlaun-Gymnasiums mit sieben unterschiedlichen Projekten vertreten und gewannen Preise in drei Kategorien. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell
15.02.2018

Gemeinsames Erinnern: Schlaunianerinnen und Schlaunianer auf den Spuren von Erich Waldeck

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages (27. Januar, Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau) hat der Differenzierungskurs Geschichte/Politik der Jahrgangsstufe 8 die Geschichte Erich Waldecks erforscht und bei einem Gedenkgang an sein Schicksal und das seiner Familie erinnert. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell

15.02.2018

Vorankündigung: Französischer Tag am Dienstag, 20. 2. 2018

Die Französisch-Klassen haben gemeinsam mit ihren Lehrerinnen einen französischen Tag für den kommenden Dienstag vorbereitet. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell
09.02.2018

Berufsorientierung und Selbstfindung für die Jahrgangsstufe EF im Haus Neuland in Bielefeld

Wie kann es nach dem Abitur weiter gehen? Hilfestellung bei der Beantwortung dieser Frage erhielten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF bei den Berufsorientierungstagen im Haus Neuland. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell

09.02.2018

Vorankündigung: Besuch des Cinéfête am Freitag,16. 2. 2018

Am Freitag, den 16.2.2018 werden sich die Französischklassen der Stufen 7, 8 und 9 in der 3./4. Stunde einen französischen Film im Rahmen des alljährlich stattfindenden Cinéfête im Cinema anschauen. [mehr]

Kategorie: Schlaun_Aktuell